Dienstag, 5. Dezember 2017

Französischer Weinabend im Le Bellevue im Golfclub Bissenmoor!

Am 02. Dezember 2017 haben wir mit Pascal Bechet (Le Bellevue) unseren ersten gemeinsamen Abend veranstaltet! 
Nachfolgend ein paar schöne Impressionen aus Küche und Keller :-)

Scampis im Teigbeutel mit Safransauce
Dazu gab es unseren herrlich frischen
und lebendigen La Quille blanc 2015



Kabeljau Lenden auf Süßkartoffelpüree mit Beurre Blanc

Der Kabeljau wurde von La Coulée d'Argent 2015 begleitet,
einem echten Highlight aus Vouvray, Loire

Pavé vom Rumpsteak mit Sauce Marchand de Vin, einfach großartig!

Dazu gab es natürlich von uns nur "das Beste" -
Le Petit Haut Lafitte 2012, Pessac Leognan


Haben Sie schon mal versucht einem perfekten
Fondant au Chocolat zu widerstehen? 

Unser Ruby Port hat 3 Jahre im Eichen-Barrique gelegen.
Einfach klasse zum Schokoladen-Dessert!

Samstag, 25. November 2017

Grand Cru Weinabend - Zentrale Kisdorf 24.11.2017

Die Vorbereitung - alle Flaschen wurden 1 Stunde vor dem Beginn geöffnet

75 Gäste waren begeistert - Essen und Wein waren Extra-Klasse! 

Barbarie Ente auf Ananas Carpaccio - dazu 
Chapelle de Potensac / Médoc 2012

Ein echter Médoc-Klassiker. Chapelle de Potensac begeistert
mit tollen Fruchtaromen und einer feinen Tannin-Struktur.
Ein Highlight zu jedem Festtagsbraten.

Seezunge auf der Haut gebraten, Austernpilze
mit Weissweinschaum - dazu Labegorce / Margaux 2014.


Kaum zu glauben, wie leicht und mild ein roter Bordeaux sein kann. 
Wer zu Fisch nicht auf seinen Rotwein verzichten möchte, 
ist hier bestens aufgehoben!

Gefüllter Bratapfel mit winterlichem Parfait - dazu Cerons (süß) 2007
wer braucht schon Sauternes, wenn es doch unseren Cerons gibt :-)

Käsevariationen - dazu Poujeaux / Moulis 2012
Der Poujeaux begeisterte durch seinen kraftvollen, und dennoch 
sanften Charakter. 


Wie immer HERZLICHNEN DANK an Wirt Martin Koll und sein Team 
sowie besonderer DANK an Chef de Cusine Stefan Krohn!

Der nächste Weinabend findet übrigens am 26. Januar 2018 statt.

Ab 19:30h präsentieren wir Highlights deutscher Küche sowie 
begleitende Weine aus Rheinhessen und der Pfalz.

Der Preis wird € 42,50 p.P. betragen.


Bitte melden Sie sich möglichst bald an, da die Nachfrage

an unseren Weinabenden sehr hoch ist.

Anmeldungen senden Sie bitte an:


marco.kreuzaler@house-of-wines.com






Samstag, 11. November 2017

Hochwertige Weine für jeden Geschmack und Geldbeutel

Le Petit Haut Lafitte




Chianti Classico La Sala
Grauburgunder Juwel von Jule Eller

Portwein Ruby / Tawny 10 years von Seyra

Sonntag, 24. September 2017

Österreichischer Wein-Abend in der Zentrale

Liebe Freunde von House of Wines,

am Freitag den 22.09.2017 haben wir in der Zentrale in Kisdorf 
einen österreichischen Weinabend veranstaltet. Die Veranstaltung
war mit über 60 Personen mal wieder sehr gut besucht.

Zu den Köstlichkeiten aus der Küche von Stefan Krohn gab es von
uns die begleitenden Weine, allesamt von unserem TOP-Winzer 
Kurt Angerer aus dem schönen Kamptal. 

Gestartet sind wir allerdings ganz un-österreichisch mit unserem Haus-
Champagner Selection von Guy Charbaut. (aktuell nur bei uns im
Lagerverkauf in Kaltenkirchen erhältlich)


Guy Charbaut - Selection







































Als Vorspreise gab es ein fantastisches Kalbshaché, welches zuvor von
Stefan Krohn 3 Tage !!! gegart wurde. Unglaublich, wie zart das Kalb war. 
Dazu reichten wir unseren sehr beliebten Grünen Veltliner Kies
von Kurt Angerer. Bei uns auf der Online Seite ein immer wieder sehr
gefragter Wein. Klar, mineralisch und mit perfekter Abstimmung von Frucht 
und Frische. Einfach auf den Punkt! 

Kalbshaché - besonders zart

Als Zwischengang folgte ein Rinderbrustsalat. Auch die fein geschnittenen
Rinderbruststreifen waren zart und doch geschmacklich sehr intensiv. Dazu 
passte besonders gut der Zweigelt Barrique, welcher mit seiner kirschigen
Frucht und den feinen Barrique Noten punktet. Für uns macht der Kurt die
besten österreichischen Rotweine.


Rinderbrustsalat - was für eine Kreation!

Ein Klassiker darf an so einem Abend natürlich NICHT fehlen: Ein
original Wiener Schnitzel vom Kalb. Klassisch zubereitet, gab es dazu
unseren Grünen Veltliner Loam.  Dieser großartige Weißwein ist an
Eleganz und Finesse in seinem Preissegment nicht zu übertreffen.
Den Loam gibt es übrigens auch nur bei uns im Lagerverkauf.


Wiener Schnitzel vom Kalb und dazu unser großartiger Grüner Veltliner Loam
Der Nachtisch (offener Apfelstrudel) war dann das kleines Highlight zum Finale. Und ganz ehrlich: Der dazu servierte Wein setzte allem noch mal die Krone auf. Kurt hat mit seinem Semillon einen Wein gekeltert, der so wohl nur sehr selten zu finden ist. Seine
Frucht klar und doch subtil, die Struktur mit wundervollem Schmelz, ja fast von
cremiger Feinheit. Der Nachklang von toller Komplexität. Ein Wein zum Niederknien!


Offener Apfellstrudel


An dieser Stelle möchte ich mich persönlich bei Wirt Martin Koll und seinem Team, bei Chef de Cusine Stefan Krohn und natürlich dem Kurt, der aufgrund der Lese leider nicht dabei sein konnte, ganz herzlich für den gelungenen Abend bedanken!


Der nächste Weinabend in der Zentrale findet übrigens am 24.11.2017 um 19:30h statt.
Das Thema:
Festtagsessen und Grand Crus!
Feinster Champagner und 5 großartige Menügänge, wie immer zubereitet von
Chef de Cusine, Stefan Krohn, werden von Europäischen Weinen der Spitzenklasse
begleitet. Wie immer, wird der Abend von Marco Kreuzaler moderiert.

€ 49,90 p.Person

Bitte melden Sie sich bei Interesse schnellstmöglich an, da die Nachfrage in der
Regel sehr groß ist.



Freitag, 11. August 2017

HOUSE of Wines - direkt an der A7

Der Lagerverkauf von HOUSE of Wines liegt nur 2 Minuten von der A7,
Anschlussstelle Kaltenkirchen Süd entfernt. Sie parken direkt vor der Tür.

Donnerstag, 3. August 2017

Forza Italia

Italienische Weine - nach der Geschmacksprobe haben wir uns zunächst für 4 Weine entschieden
Liebe Freunde von House of Wines,

lange angekündigt und nun endlich bestellt - Italiensiche Weine!

Es hat wirklich gedauert, bis wir in zahllosen Gesprächen und Terminen die finale Auswahl an italienischen Weinen getroffen haben. Die Qualitäten wurden mehrfach verglichen, die Preise natürlich auch, die Logistikkosten usw. usw.

Am Ende wurden es 3 außergewöhnliche Weine aus der Toskana sowie ein echter Klassiker. Die Qualitäten sind MOLTO BENE :-)

Aufgrund der Urlaubszeit in Italien werden wir die erste Lieferung ca. Mitte September erhalten und die Weine dann ab Dienstag, den 19.09.2017 bei uns im Lager in Kaltenkirchen und Online anbieten.

Natürlich werden im Laufe der Zeit noch weitere "Italiener" dazu kommen und das Sortiment schrittweise ergänzen. 

Mit besten Grüßen
Marco Kreuzaler