Samstag, 9. Juni 2018

Weinabend "Unsere Winzer" mit Kurt Angerer - Fotostrecke



Kurt Angerer kam für diesen tollen Abend extra aus Österreich und unterhielt mit Witz und seinem
ureigensten Charme die Gäste. Dabei standen sein Werdegang, die Arbeit auf dem Weingut und
natürlich reichlich Anekdoten  im Mittelpunkt seiner launigen Rede.

Das zarte und hauchdünne Carppaccio mit 2-farbigem Spargel,
wurde von Kurts Klassiker begleitet - dem Grünen Veltliner Kies


Ebenso ein Klassiker aus Kurt's Keller ist der Zweigelt aus dem Barrique.
Mich erinnert dieser Wein immer an das Haut Medoc in Bordeaux. Klar,
mineralisch und mit betörender, intensiver Kirschnote. Dazu gab es die
Antipasti-Variationen.










































Was für ein Genuss: Lachsfilet mit Spargelrisotto. Dazu ein
Highlight des Abends: Grüner Veltliner Loam. Man, war das
lecker :-)




Saltimbocca mit Austernpilzen. Kurt's Cabernet Franc ist einfach
grandios. Kaum zu glauben, dass ein Rotwein von dieser
Komplexität und Tiefe aus Österreich kommt.
Der Kurt kann's halt....











































Kurt ist in seinem Element, wenn er mit Begeisterung über
sein Weingut und die Weine berichten kann. Uns war es recht,
es war kurzweilig und recht amüsant :-)


Während dessen zauberte Stefan Krohn in der Küche den Nachtisch.



Und das war dann noch mal ein Knaller zum Abschluss.
Erdbeervariationen und dazu eine echte Rarität aus Kurt's
 Schatzkammer: Winzersekt Blanc de Noir, 2008. Sehr gereift,
fulminante Frucht, enorme Aromen-Vielfalt. Wow!









































Und hier geht's zur Anmeldung zum nächsten Weinabend:

Freitag 29.06.2018

Grill & Wine
(Kreatives und Klassiker vom Grill, begleitet von unserem Weinbuffet)

Spanische Scampi-Pfanne aus dem Wok
Papilotte mit Feta, Tomaten, Thymian, und Limette
Grilled Classics mit Ruind und Geflügel
Piccatta vom Zander, Röstkartoffeln & Wok-Gemüse
Gebackene Fruchtspiesse und warme Schokoladensoße

Dazu unser Weinbuffet - Aperitif und Weine (Weiß, Rosé & Rot)


Das Ganze für € 42,50 pro Person
Anmeldungen bitte an:



Stornierungen bis zum 27.06.2018 sind kostenlos. 
Danach müssen wir den Preis leider voll berechnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten