Samstag, 27. September 2014

Weinlese 2014

Saint Julien, 23.09.2014



















Nun ist die Lese 2014 größtenteils eingefahren.

Bordeaux hatte in diesem Jahr gute Grundlagen im Frühjahr und viel Sonne im September.
Damit sieht es mal wieder nach einem guten Jahr für unsere Weine aus.

Wie auf dem Foto zu sehen, stehen die Trauben genau in der Woche in voller Reife, in der die Chateaux begannen die Weinstöcke abzuernten.  

Mein Gesprächspartner am 23.09.2014 ist Bruno. Er ist seit einer kleinen Ewigkeit Kellermeister eines legendären Chateau in Saint Julien. 

"Wir haben dieses Jahr Glück. Die späte Sonne und das trockene Wetter sind für die Ernte perfekt".

Hier werden die Großen Gewächse (Grand Cru) mit der Hand gelesen und dann sorgfältig im Chateau einzeln sortiert.

Dabei achten Bruno und sein Team sehr genau darauf, dass nur 1A Ware die strenge Kontrolle passiert. Schließlich hat man hier nicht mehr und nicht weniger als den Rang eines 2.eme Grand Cru Classé zu vertreten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten