Donnerstag, 22. März 2018

Smith Haut Lafitte / Haerlin am 16.03.2018

Liebe Freunde von House of Wines,

was für ein Abend. Das Haerlin hatte einen eher privaten Rahmen  für dieses Event der Extra-Klasse geschaffen. Sommelier Marcel Ribis und Restaurtant Leiter Thomas Andrew begrüßten die Gäste. In entspannter und lockerer Runde wurde als Aperitif ein Les Hauts de Smith blanc, 2016 gereicht. Dazu gab es Wissenswertes und Smalltalk mit Ludovic Fradin, Direktor des legendären Château Smith Haut Lafitte.

In meiner besonderen Rolle als Initiator der Veranstaltung und Co-Gastgeber hatte ich anschliessend die Ehre, die hanseatische Gesellschaft mit einer kleinen Rede willkommen zu heißen. 

Dann wurden wir zu Tisch gebeten und, das sei vorweggenommen, die Erwartungen an das Menü und die Weine wurden in jeglicher Hinsicht übertroffen. Vor allem die detaillierte Abstimmung zwischen Marcel Ribis und der Küche von Christoph Rüffer auf der einen, und Ludovic Fradin und mir selbst auf der anderen Seite hatten dazu geführt, dass die einzelnen Menü-Gänge perfekt auf die Grand Cru Classé Weine abgestimmt waren.

Kennen Sie das Gefühl, wenn in Ihrem Mund ein kulinarisches Feuerwerk explodiert? 

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ausdrücklichen bei allen Beteiligten für den tollen Service, die freundliche Atmosphäre, die perfekte Küche und die großartigen Weine bedanken.

Die Weine von Smith Haut Lafitte wurden vorbereitet

Die perfekt angerichtete Tafel im Haerlin / Vierjahreszeiten

Der Lofoten Kabeljau wurde von SHL, blanc 2015 begleitet





Die Jakobsmuschel war ein Gedicht, dazu gab es einen SHL blanc, 2010







































































Ein unfassbar zartes Hereford Rinderfilet folgte, zu dem wir ein Mini-Tasting
organisiert hatten: SHLrouge 2006 vs. 2010. Der 06er reif und fulminant, der
10er mit der subtilen Komplexität eines großen Jahrganges.
Das Sesam mit geeister Litschi und Passionsfrucht hat nach dem
Aromen-Orkan wieder für klare Verhältnisse am Gaumen gesorgt.
Eine Sünde zum Finale - Rotweineis mit Blaubeere, Schokolade und
Lavendel dazu, aus der 1,5l. Magnum Flasche, ein Petit Haut Lafitte rouge, 2012

Marcel Ribis (Sommelier Haerlin) und Marco Kreuzaler (House of Wines)
freuen sich über den gelungen Abend und die glücklichen Gäste.

Keine Kommentare:

Kommentar posten