Freitag, 10. April 2015

Primeur Verkostung Jahrgang 2014 in Bordeaux

Primeur Tasting bei Ulysse Cazabonne


















In der Woche vom 29.03. bis zum 03.04.2015 fanden in Bordeaux die Primeur Verkostungen statt. 
Eine Reihe von Chateaux haben sich zusammen getan, um gemeinsam die Weine des letzten Jahres (2014) das erste Mal zur Verkostung anzubieten. 
Andere Chateaux wiederum organisieren ihre Verkostungen allein. Außerdem gibt es große Händler, die ganze Appellationen (Medoc oder Saint Emilion / Pomerol) oder gar die gesamte Region Bordeaux präsentieren.
Nur die TOP 8 halten sich bei diesen Großveranstaltungen eher vornehm zurück. Hier muss man schon eine besondere Bedeutung im Markt haben, um eine persönliche Einladung zu erhalten. (Lafite, Mouton, Margaux, Cheval Blanc, Ausone, Petrus, Haut Brion, Latour)

Wir von "Classic Bordeaux Wine" waren u.a. bei den Tastings von Gruaud Larose (siehe separater Post), Petit Villlage (Pomerol), Clos Fourtet (Saint Emilion Grand Cru Classé) und Chateau La Gaffeliere (Saint Emilion, 1er Grand Cru Classé).

Die umfangreichste Präsentation fand zweifellos bei Ulysse Cazabonne statt, einem alten Handelshaus in der Ortschaft Margaux. Dort wurden bis auf wenige Ausnahmen alle Appellationen und wichtigen Chateaux zur Verkostung angeboten.

Einkäufer und Journalisten aus aller Welt kamen, um sich vom Jahrgang 2014 direkt vor Ort ein erstes Bild zu machen.

Ab dieser Woche werden dann auch erstmals die Preise für den 2014er Jahrgang angeboten, und zwar EN PRIMEUR. D.h., dass man die Weine erwerben kann, obwohl sie sich noch im Fass befinden. Jetzt sind die Preise am günstigsten, jedoch weiß man auch nie so ganz genau, wohin die Reise mit den Qualitäten und der weiteren Preisentwicklung geht.

2014 wird in jedem Falle ein gutes Bordeaux Jahr. Nicht so außergewöhnlich wie die Jahre 2005 / 2009 / 2010 aber die Experten erwarten dennoch ein sehr gutes Niveau. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten